Doris Birkner — Lernberatung am Berggarten


Wer den Namen Davis® benutzt, Davis®-Legasthenie-Korrektur®, Davis®-Symbol-Meisterschaft®, oder Davis®-Orientierungsberatung® anbietet, muss hierfür durch die Davis® Dyslexia Association International ausgebildet und lizenziert sein. DDAI-Homepage: >> http://www.dyslexia.com, DDAD.A.CH.-Homepage: >> www.legasthenie-ads-dyskalkulie.com


>> Impressum/Datenschutz

Typische Inhalte:


  • gemeinsames Festlegen der Ziele für die Beratungswoche

  • Wahrnehmung kontrollieren, Desorientierung abbauen

  • Verwirrende Symbole beherrschen lernen (Buchstaben, Wörter, Zahlen)

  • Verbesserung der Lese- und/oder Rechenfertigkeiten

  • Rechtschreibung und/oder Handschrift verbessern

  • Steuerung der Aufmerksamkeit

  • Schulung des Zeitsinns

  • Übungen für Gleichgewicht und Koordination

  • Nachsorge und telefonische Unterstützung




​Gerne stehe ich Ihnen unverbindlich und kostenfrei für Rückfragen und weitere Informationen​ zu Verfügung: d.birkner@web.de oder 05032-9119155.

Verlauf:


Um individuell auf einen Klienten eingehen zu können, wird grundsätzlich nur Einzeltraining angeboten. Ob eine Davis-Beratungswoche für einen Klienten in Frage kommt, wird vorab bei einem ausführlichen Erstgespräch geklärt.

Die Beratungswoche findet an fünf aufeinander folgenden Tagen (Montag bis Freitag) statt und umfasst - individuell angepasst - in etwa 20-25 Stunden. Der zeitliche Rahmen ist von 09:00 Uhr bis ca.14:00 Uhr, wobei kurze Erholungspausen stattfinden.

Während der Beratungswoche sollte eine Begleitperson anwesend sein, die die Arbeit mit dem Klienten zu Hause fortsetzt.

Nach der Beratungswoche besteht die Möglichkeit für zwei Nachtreffen, um eventuell auftretende Probleme zu besprechen oder Übungen zu wiederholen.
​​

Das Davis®-Training